Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber
  • Protos Integral Climber

Protos Integral Climber

Wenn die Norm einen Kopfschutz nach EN 12492 vorschreibt, ist der Protos® ­Integral Climber die erste Wahl. Auch für die technische Unfall- und Höhenrettung ist er geeignet.

Lieferzeit: 1-6 Wochen

Artikelnummer : 203000
140,42€ (Inkl. 19% Steuern)
* Farbe:

Wenn die Norm einen Kopfschutz nach EN 12492 vorschreibt, ist der Protos® ­Integral Climber die erste Wahl. Auch für die technische Unfall- und Höhenrettung ist er geeignet.

Lieferzeit: 1-6 Wochen

Dank dem modularen Prinzip lässt sich der Protos® Integral Climber auch für weitere Einsätze ausrüsten. Die tiefgreifende Nackenschale des Protos® Integral verhindert ein Verrutschen und das auch bei Überkopfarbeiten. Der ­Protos® Integral­ Climber ist mit dem CrashAbsorber ausgestattet. Dieser besteht zu 95 % aus Luft, bietet die 5-fache Schlagabsorbierung und lässt die Luftzirkula­tion im Protos® unbeeinträchtigt.

Der unvergleichliche Tragekomfort und das Mehr an Sicherheit machen den ­Protos® Integral Climber auch perfekt für Einsätze am Boden.

Der Protos® Integral Climber ist mit dem Kinnriemen und dem CrashAbsorber ausgestattet. Durch diese Ausführung erfüllt er zusätzlich die Norm ­EN 12492 und ist damit perfekt als Kopfschutz zum Klettern und Radfahren geeignet. In punkto Tragekomfort ist der Protos® Integral Climber ­identisch mit dem Protos® Integral Industry und hat kein spürbares Mehrgewicht. Jederzeit kann der Protos® mit Originalzubehör bestückt werden.

Patente und Geschmacksmuster (Designs):
EP Nr. 2 498 636
EU-Design Nr. 1731167
Schweizerisches Design Nr. 137 620
US-Designpatent Nr. D677,006
EP-Patent Nr. 2 498 635
DE-Patent Nr. 10 2011 054 945
EU-Design Nr. 1 974 528
DE-Design Nr. 20 2012 101 489

Weitere in- und ausländische Patente und Designs sind angemeldet, insbesondere für die Innenausstattung sowie den CrashAbsorber.

Die äußere Helmschale sollte aus Sicherheitsgründen alle 5 Jahre (nach Herstellungsdatum) ausgewechselt werden. Diese ist separat erhältlich. Wir empfehlen aus hygienischen Gründen, die Hauptauflagepolster regelmäßig zu waschen und bei täglichem Einsatz alle 2–3 Jahre zu wechseln.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Ich stimme zu Ich stimme nicht zu